Startseite » Chemie » Verfahren » Verfahren mechanisch »

Membran zur Abtrennung von VOC

Spiralförmig gewickelte Membranmodul
Membran zur Abtrennung von VOC

Evonik_Membran_VOC
Puramem VOC ist eine Membrantechnologie zur Abtrennung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) Bild: Evonik
Anzeige

Evonik hat mit Puramem VOC eine Membrantechnologie zur Abtrennung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) entwickelt. Die polymerbasierte Membrantechnologie separiert langkettige Kohlenwasserstoffe aus Erdgas- bzw. Stickstoffgemischen. Das spiralförmig gewickelte Membranmodul zeichnet sich durch eine konstant hohe Selektivität über einen langen Zeitraum aus. Das Gasgemisch durchströmt die Membran mit einem Druck von bis zu 25 bar. Dabei passieren die größeren VOC-Moleküle die Membran, während die kleineren Gasmoleküle zurückgehalten werden. Die Membran lässt sich flexibel in vorhandenen Anlageninfrastrukturen einsetzen. Die Standarddimension von 8″ Durchmesser, die flexible Dichtung oder der integrierte Kwik-Flange-Adapter machen einen reibungslosen Plug-in-Ersatz möglich.

Evonik Industries AG, Essen

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de