Startseite » Chemie » Verfahren » Verfahren thermisch »

Prozessthermostate mit Webserver

Bereit für die digitale Zukunft
Integral-Prozessthermostate mit integriertem Webserver

cav11190374.jpg
Die Integral-Prozessthermostate einen integrierten Webserver. Damit können sie in Unternehmensnetzwerke eingebunden werden Bild: Lauda
Anzeige

Lauda hat die Integral-Prozessthermostate der T- und XT-Reihe um weitere Funktionen erweitert. Für die Integral-XT-Modelle gibt es nun optional eine Durchflussregeleinheit. Die optimierte Hydraulik und Drehzahlregelung der Integral-Geräte verbessert zusätzlich die Förderleistung der Thermostate. Die Prozessthermostate sind zudem konform zur Europäischen F-Gase-Verordnung. Das Smart-Cool-System der Integral-XT-Geräte findet sich nun auch in den Integral-T-Modellen.

Die Prozessthermostate besitzen einen integrierten Webserver. Damit können sie in Unternehmensnetzwerke eingebunden werden und erlauben die Überwachung und Steuerung über PC oder mobile Endgeräte. Die Bedienung der Thermostate über ein TFT-Display direkt am Gerät ist darüber hinaus weiterhin möglich.

Serienmäßig verfügen die Geräte über Schnittstellen wie Ethernet, USB oder Pt 100. Die Integral-Gerätetypen sind in drei unterschiedlichen Gehäusegrößen und mit einer Kühlleistung von 1,5 bis 18 kW verfügbar.

Lauda DR. R. Wobser GMBH & CO. KG, Lauda-Königshofen



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de