Startseite » Chemie » Verfahren » Verfahren thermisch »

Vollverschweißte Plattenwärmetauscher

Prägungen sorgen für hohe Turbulenzen
Vollverschweißte Plattenwärmetauscher

Kelvion_K°Block_Plattenwärmetauscher_
Vollverschweißter Plattenwärmetauscher K°Block Bild: Kelvion
Anzeige

Kelvion hat die Effizienz und Verfügbarkeit der vollverschweißten Plattenwärmetauscher K°Bloc gesteigert. Der sehr belastbare Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher eignet sich für Hochtemperatur- und Druckprozessanwendungen bis 50 barg und 400 °C und wird unter anderem zum Trennen von Gemischen aus Öl, Wasser und Feststoffen verwendet.

Der K°Bloc basiert auf Platten, die mit der besonderen Kammtechnologie abwechselnd an den Längsseiten und an den Ecken zu einem robusten Paket verschweißt werden. Die Wärmetauscherplatten lassen sich aus verschiedenen Materialien fertigen und sind mit zwei Prägungen erhältlich: der Chevron-Prägung für eine effektive Wärmeübertragung und der Doppel-Dimple-Prägung für hochviskose oder feststoffhaltige Medien sowie zur Vakuumkondensation. Beide Prägungen verursachen hohe Turbulenzen des Mediums, was den Wärmeübertrag optimiert. Zugleich wirken die Turbulenzen dem Anhaften von Partikeln und Belägen entgegen, wodurch ein Selbstreinigungseffekt und somit längere Standzeiten erreicht werden.

Kelvion Holding GmbH, Ort



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de