Startseite » Food » Anlagen » Kompressoren »

Druckluft mit einem Kältetrockner entfeuchten

Drinktec Food Kompressoren
Druckluft mit einem Kältetrockner entfeuchten

dei11171321.jpg
Kältetrockner FD 1250+ VSD von Atlas Copco
Anzeige

Bei dem Kältetrockner FD 1250+ VSD von Atlas Copco stellen moderne Steuerungsfunktionen sicher, dass die Luft unter allen Bedingungen trocknet und auch bei niedrigen Lasten nicht gefriert. Der Kältetrockner entfeuchtet Druckluft mit einem Drucktaupunkt von bis zu +3 °C mit einer Leistung von bis zu 1250 l/sec oder 75 m3/min. Dank des speziellen Wärmetauschers weist der Trockner einen geringen Druckabfall von durchschnittlich weniger als 0,2 bar auf und benötigt nur wenig Energie. Die variable Drehzahl des Antriebs passt sich automatisch dem Bedarf an und ermöglicht so zusätzliche Einsparungen. Damit bleiben die Kosten über die gesamte Lebensdauer niedrig. Die Trockner lassen sich einfach installieren und zählen laut Atlas Copco zu den umweltfreundlichsten und leisesten Geräten ihrer Klasse.

www.prozesstechnik-online.de
Suchwort: dei1217atlascopco



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de