IT-Sicherheit outgesourct. Andechser Molkerei setzt auf Sicherheitsservices eines Managed-Security-Dienstleisters - prozesstechnik online

Andechser Molkerei setzt auf Sicherheitsservices eines Managed-Security-Dienstleisters

IT-Sicherheit outgesourct

Alle Veredelungsvorgänge der Rohstoffe in Bio-Produkte erfolgen hier nach zertifizierten EU-Öko-Audit-Vorgaben Bild: ©Bernhard Mayer
Anzeige
Qualität und Sorgfalt gilt bei der Andechser Molkerei nicht nur für die Herstellung ihrer Produkte und die Auswahl der Lieferanten. Auch bei der IT-Sicherheit stellt das Traditionsunternehmen hohe Ansprüche. Um Wartungsaufwand und Hardware-Investitionen zu sparen, entschieden sich die Andechser, ihre IT-Sicherheit in die Hände eines Managed-Security-Dienstleisters zu geben. Mit dem Sicherheits-Outsourcing konnten Einsparungen erreicht werden.

Andreas Mayer

2008 suchte das wachsende Bio-Unternehmen Andechser Molkerei Scheitz GmbH ein System, das zuverlässig und einfach für den Schutz seiner Infrastruktur sorgt. Darüber hinaus galt es, die zwei Unternehmensstandorte – die Zentrale im oberbayerischen Andechs sowie das Lager in Allershausen – möglichst sicher zu vernetzen. Dies war notwendig, da das gesamte ERP-System des Unternehmens standortübergreifend über ein Virtual Private Network arbeitet.
An die neue Lösung stellte der IT-Leiter der Andechser Molkerei daher folgende Anforderungen: Sie sollte mobile Anwender einbeziehen, die IT-Abteilung entlasten und gleichzeitig sicher, skalierbar und flexibel sein. Gewünscht waren zudem exakt definierte monatliche Kosten. Ein wichtiges Kriterium war auch, dass die Lösung einfach, intuitiv und ohne großen Schulungsaufwand für die Mitarbeiter anzuwenden ist.
Sicherheit in allen Belangen
Auf der Suche nach einem zuverlässigen Netzwerk- und IT-Sicherheits-Dienstleister waren den Verantwortlichen neben namhaften Referenzen auch Datenschutzaspekte wichtig. Die Wahl fiel schließlich auf die Security-Spezialisten von indevis im nahegelegenen München. Der Managed Security Service Provider ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach ISO 27001 zertifiziert. Dieses Qualitätssiegel belegt, dass der Anbieter sich bei IT-Sicherheitskonzeption und -maßnahmen streng an den IT-Grundschutzkatalog hält. Zudem zeigt es, dass er sämtliche gesetzlichen Anforderungen zuverlässig einhält und die Daten seiner Kunden über einen gesteuerten Sicherheitsprozess auch in Notfällen sicher sind.
Für die Andechser stellt und betreibt der Provider heute im Rahmen des E-Mail-Sicherheitsdienstes eine Managed Firewall, eine Managed-IronPort-AntiSpam-Lösung von Cisco, Managed RSA SecurID Authentication sowie einen Managed SSL VPN Remote Access. Wichtig war der Molkerei, dass ihr tägliches Geschäft durch die Implementierung der Services nicht unterbrochen wurde. Deshalb erfolgte diese direkt im laufenden Betrieb.
Die Netzwerkprofis setzten die neue Architektur auf Basis der Managed RSA SecurID Authentication schnell auf und ermöglichten so einen reibungslosen Ablauf. Wenn die Anwender heute Fragen haben, können sie sich jederzeit an den Hotline Support wenden, den indevis über die Security-Systeme hinaus auch betreibt.
Mehr Zeit für’s Wesentliche
Die Administration liegt grundsätzlich bei indevis, obwohl auch das Andechser IT-Team die Systeme über eine virtuelle Umgebung selbst konfigurieren könnte. „Das überlassen wir aber gerne den Spezialisten vom indevis Helpdesk – übrigens ein Helpdesk, der diesen Namen auch wirklich verdient. Wir haben einen Partner gefunden, der unsere interne IT-Abteilung spürbar entlastet und unser dynamisches Firmenwachstum auch in Zukunft begleitet. So können wir uns wieder ganz auf unser Kerngeschäft konzentrieren“, fasst der IT-Leiter zusammen.
Managed Security Services
Seit 1999 bietet Indevis Lösungen und Dienste für sichere Datennetze an. Dazu gehören: Managed Anti Spam (iAS), Man-aged Anti Virus, Managed Authentication (iSA), Managed E-Mail-Encryption, Man-aged Firewall & VPN, Managed Server Monitoring, Managed SSL VPN (iIE), Man-aged Web Meeting, Managed Web Proxy (iWP) und Server Housing.
Online-Info www.dei.de/1210442
Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de