Startseite » Food » MSR-Technik » Messtechnik »

Mit bis zu fünf Messpunkten

Messtechnik
Mit bis zu fünf Messpunkten

Anzeige
Die Kerntemperaturmessung ist in der Lebensmittelherstellung ein Garant für gleichbleibende Produktqualität. Dabei werden an die Einstichfühler hohe Anforderungen gestellt: Voraussetzung für einen störungsfreien Betrieb sind Druck- und Erschütterungsfestigkeit, Wasserdampfdichtheit sowie Öl- und Säurebeständigkeit.

Neben Einstich-Widerstandsthermometern mit punktueller Messung in der Fühlerspitze, setzt man bei Back- und Garvorgängen mehr und mehr auch Einstich-Thermoelemente mit mehreren Messpunkten ein. Bei dem von Jumo angebotenen Thermoelement sind bis zu fünf Messpunkte über das Sondenrohr verteilt und erfassen somit die Temperatur über einen größeren Bereich. Eine stabile Schutzarmatur aus Edelstahl, die mit verschiedenen Messspitzen ausgerüstet werden kann, wird den hohen mechanischen Beanspruchungen gerecht. Griff und 4 m lange Anschlussleitung aus Teflon erlauben den Einsatz bis zu einer Temperatur von +260 °C, kurzzeitig 290 °C. Das Leitungsende ist mit blanken Anschlussdrähten, Aderendhülsen, Steckhülsen oder mehrpoligem Stecker lieferbar. Zur Temperaturerfassung wird ein NiCr-Ni-Thermoelement Typ K nach DIN EN 60 584 eingesetzt.
Halle 9, Stand F05
E dei 210
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de