Startseite » Interpack »

Recycelbarer Schlauchbeutel

Für Hackfleisch und andere Fleischprodukte
Recycelbarer Schlauchbeutel

Schur_Flexibles_Schlauchbeutel
Für die Herstellung des recyclebaren Schlauchbeutels Monoflow(re) ist bis zu 60 % weniger Verpackungsmaterial erforderlich Bild: Schur Flexibles
Anzeige

Der Schlauchbeutel Monoflow(re) PXC ist eine hochtransparente, vollständig recycelbare Hochbarriere-Folie aus Mono-PP. Im Vergleich zu herkömmlichen Schalen-Verpackungen ist der Kunststoffanteil um rund 60 % reduziert, zudem erfordert die Rollenware weniger Lager- und Transportvolumen. Die Verpackung ist deutlich leichter als versiegelte Kunststoff-Trays. Durch die hohe Sauerstoff- und Wasserdampfbarriere eignet sie sich für frische, anspruchsvolle Lebensmittel wie Hackfleisch und andere Fleisch- und Wurstprodukte. Sie lässt sich auf bestehenden Anlagen verarbeiten, denn die Siegelschicht versiegelt schnell bei niedrigen Temperaturen und hat mit einem Temperaturbereich von 30 °C ein großes Siegelfenster, das auch bei Start-Stopp-Lauf Sicherheit bietet. Für die Produktion ist lediglich eine Folienkomponente sowie eine herkömmliche Schlauchbeutel-Anlage ohne spezielle Sonderaufbauten erforderlich.

Schur Flexibles Holding GesmbH, Baden, Österreich

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de