Food Interpack Verpackungstechnik

Zweibahniges Biskuitverpackungssystem

dei09172025.jpg
Bild: Bosch Bosch hat sein einbahniges Two-in-One-Biskuitverpackungssystem weiterentwickelt. Es kann nun auf zwei voneinander unabhängig funktionierenden Bahnen sowohl Einzel-, Stapel- als auch Slugpackungen produzieren.
Anzeige

Bosch hat sein einbahniges Two-in-One-Biskuitverpackungssystem weiterentwickelt. Es kann nun auf zwei voneinander unabhängig funktionierenden Bahnen sowohl Einzel-, Stapel- als auch Slugpackungen produzieren.

Die Austragestation Sigpack DHRG bildet zuverlässig bis zu 400 Reihen/min aus runden, ovalen oder eckigen Biskuits, die sowohl geordnet als auch ungeordnet zugeführt werden können. Diese Lösung ermöglicht eine sanfte und flexible Produkthandhabung. Die Biskuits werden flach und somit äußerst schonend auf zwei Bahnen zur doppelten Siegelstation, der Sigpack-HMAD-Schlauchbeutelmaschine, transportiert. Letztere zeichnet sich durch eine sehr schnelle Heiß- oder Kaltsiegelung aus. Sie erreicht Foliengeschwindigkeiten von bis zu 90 m/min im Heißsiegelprozess und bis zu 150 m/min im Kaltsiegelprozess. Das Prinzip der schnellen und flexiblen Formatumstellung wird auch in dieser Systemversion beibehalten. Beide Bahnen verpacken zusammen bis zu 2400 Kekse/min. Hersteller können die möglichen Packungsvarianten auch mit einer unterschiedlichen Produktanzahl pro Bahn produzieren.

www.prozesstechnik-online.de
Suchwort: dei1017bosch

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de