Startseite » News (Food) »

Müller‘s Mühle investiert in Hülsenfruchtmehle

Neue Veredelungstechnologie
Müller‘s Mühle investiert in Hülsenfruchtmehle

Müller's_Mühle_Kichererbsenmehl
Die Hülsenfruchtmehle von Müller‘s Mühle werden aus unterschiedlichen Rohwaren wie zum Beispiel Kichererbsen hergestellt Bild: Müller‘s Mühle
Anzeige

Müller’s Mühle, einer der führenden Anbieter von Hülsenfrucht- und Reismehlen, hat 14,5 Mio. Euro in eine neue Veredelungstechnologie für Hülsenfruchtmehle investiert. Mithilfe einer modernen Windsichtungsanlage kann das Unternehmen ab sofort funktionelle Mehle mit einem Eiweißgehalt von bis zu 65 % herstellen. Diese eignen sich insbesondere als Basis für Fleisch-, Ei- und Milchersatzprodukte, aber auch für Knabberartikel, Backwaren und Pasta sowie zur Proteinanreicherung und Nährwertoptimierung zahlreicher Lebensmittel. Als Rohwaren nutzt Müller’s Mühle unterschiedliche Hülsenfruchtarten, deren wertvolle Nährstoffe während der schonenden Verarbeitung erhalten bleiben. Die Mehle werden unter der Marke Smart Pulses Pro vertrieben. Sie sind von Natur aus frei von Allergenen, und außerdem Clean-Label-Zutaten.

Mit ihren hochwertigen ernährungsphysiologischen und funktionellen Eigenschaften sind die Zutaten eine ideale Basis für Produktkonzepte im Plant-Based-Segment.

Im Bereich Milchalternativen sind besonders Linsenmehle aufgrund ihres relativ neutralen Geschmacksprofils interessant. Sensorisch punkten die Zutaten zudem hinsichtlich der Textur: Sie führen zu einer ansprechenden Konsistenz und Cremigkeit der Produkte. Das ernährungsphysiologische Profil ermöglicht High-Protein Positionierungen und einen ansprechenden Nutri-Score.

Die Smart-Pulses-Pro-Konzentrate lassen sich dank ihres hohen Proteingehalts und ihrer strukturbildenen Eigenschaften sehr gut zu hochqualitativen Texturaten weiterverarbeiten, die als Grundlage für Fleischersatz dienen. Neben rein veganen und vegetarischen Produkten eignen sich Texturate auf Hülsenfruchtbasis auch für Hybriderzeugnisse, in denen der Fleischanteil partiell ausgetauscht wird.

Sei es für Backwaren, vegane Mayonnaisen oder Dressings: Die emulgierende Wirkung der neuen Konzentrate erlaubt es, Eier in einer Vielzahl von Rezepturen zu ersetzen. Aber auch für innovative Ei-Ersatzprodukte wie veganes Rührei bilden die Hülsenfruchtmehle die Grundlage.

Neben Proteinen liefern die Hülsenfruchtmehle von Müller’s Mühle Ballast- und Mineralstoffe, B-Vitamine und Spurenelemente – und sind in dieser Hinsicht Protein-Isolaten weit überlegen.

Vorteile in puncto Nachhaltigkeit

In Sachen Nachhaltigkeit überzeugen die Mehle durch ihren ressourcenschonenden Anbau: Hülsenfrüchte benötigen keinen künstlichen Stickstoffdünger, steigern die Bodenfruchtbarkeit und haben einen geringen Wasserbedarf. Produkte auf Hülsenfruchtbasis sprechen daher auch Verbraucher an, die ihre Kaufentscheidungen sehr bewusst treffen und bereit sind, für möglichst nachhaltig produzierte Lebensmittel einen höheren Preis zu zahlen.

Uwe Walter, Geschäftsführer bei Müller’s Mühle: „Vegan, High-Protein, Low Carb, Clean Label, Free From – Hülsenfrüchte bedienen gleich mehrere große Food-Trends. Außerdem sind sie mit ihrem geringen CO2-Fußabdruck bei gleichzeitig hervorragendem ernährungsphysiologischen Profil der ideale Rohstoff für eine zukunftsfähige Ernährung. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass Inhaltsstoffe auf Basis dieser Superfoods für zeitgemäße Lebensmittel-Konzepte immer wichtiger werden. Ob Neuproduktentwicklung oder Reformulierung: Mit unseren neuen funktionellen Varianten können wir Lebensmittelhersteller noch besser unterstützen.“

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de