Lexikon Pharmatechnologie

Nomenklatur von Kunststoffen

Anzeige

Im technischen Sprachgebrauch werden Kunststoffe meist mit Abkürzungen bezeichnet, deren wichtigste die nachfolgende Übersicht wiedergibt.

Fortsetzung Tab. N 2

Tab. N 2: Abkürzungen der gebräuchlichsten Kunststoffe (Polymerwerkstoffe). (Quelle: K. Biederbick, Kunststoffe, Vogel Verlag, Würzburg, 1970)
Hinweis: Der Nachfolgetitel von „Kunststoffe“ ist unter „Kunststoff-Kompendium“ (ISBN 978-3-8343-3164-9) beim Vogel Buchverlag in Würzburg erhältlich.
Abkürzung Chemische
Bezeichnung
Firmen-
bezeichnung / Handelsname
ABS Acrylnitrilbutadienstyrol
EPDM Ethylenpropylendienmischcopolymer
FEP Modifiziertes PTFE
MFA Modifiziertes PTFE
PA Polyamid Nylon, Perlon
PAN Polyacrylnitril
PC Polycarbonat Delrin, Makrolon
PE Polyethylen Hostalen,
Lupolen
PEEK Polyetheretherketon Zellamid, Victrex
PEI Polyetherimid
PET Polyethylen-
terephthalat
PFA Modifiziertes PTFE
PIB Polyisobutylen
PMMA Polymethyl-
methacrylat
Plexiglas
POM Polyoxymethylen, Polyacetal
PP Polypropylen
PS Polystyrol Styropor
PTFE Polytetrafluorethylen Teflon,
Hostaflon, Viton
PVA Polyvinylacetat
PVC Polyvinylchlorid
PVdC Polyvinylidenchlorid
PVdF Polyvinylidenfluorid
TFM Modifiziertes PTFE

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de