Startseite » Pharma » Lexikon Pharmatechnologie »

Transpassive Auflösung

Lexikon Pharmatechnologie
Transpassive Auflösung

Anzeige

  1. Sonderfall der interkristallinen Korrosion als Korngrenzenangriff (Korngrenze) im transpassiven Bereich. Der Begriff stammt aus der Theorie der Chromverarmung bzw. der Chromcarbidbildung (Chromcarbid) im Korngrenzenbereich, die als eine Ursache für das Auftreten von Korrosion in Form von Kornzerfall entlang des Eindringpfades des korrosiven Mediums gilt. Die transpassive Auflösung der Störstellen (chromcarbidreiche Korngrenzenbereiche) ist hier unabhängig vom Chromgehalt, sodass der Korrosionsvorgang bereits mit dem „Elektrolyt Wasser” ausgelöst werden kann. Der Korrosionsvorgang beruht wahrscheinlich auf geringfügigen Gitterfehlern, wodurch Teile des Korns sensibilisiert werden und die verstärkte selektive Auflösung der Korngrenzen erleichtern. Prinzipiell sind hinsichtlich Korn und Korngrenze drei Fälle zu unterscheiden:

    • Korn und Korngrenze aktiv: anodische Auflösung an der Korngrenze größer als am Korn und deshalb bevorzugter Korngrenzenangriff und minimaler Kornabtrag,

    • Korn passiv und Korngrenze aktiv: starker Korngrenzenangriff, wobei aus dem Korn nur die aktiven Cr-verarmten Bereiche ausgelöst werden,

    • Korn und Korngrenze passiv: aufgrund der höheren Passivstromdichte der Cr-verarmten Bereiche findet trotz der passiven Verhältnisse ein leichter selektiver Angriff statt.

  2. Anodisch unterstützte transpassive Auflösung (Stromdichtepotenzialkurve, Transpassiver Bereich).

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de