Startseite » Pharma » MSR-Technik » Automation »

MES für die die voll vernetzte Pharmafabrik

Beschleunigt Herstellung von Biopharmazeutika
MES für die voll vernetzte Pharmafabrik

Werum_MES_
Bediener in einer biopharmazeutischen Fabrik Bild: Werum IT Solutons
Anzeige

Die Version PAS-X 3.2 des Manufacturing-Execution-Systems (MES) von Werum deckt im
Besonderen die Herstellung von Biopharmazeutika sowie Zell- und Gentherapien ab. Der größte Nutzen liegt in den verringerten Total Cost of Ownership dank Webstart-Implementierung, niedrigerem Administrationsaufwand sowie verbesserten Update- und Upgrade-Funktionen. Die Integration moderner Technologien wie biometrische Authentifizierung oder die mobile Nutzung von PAS-X unabhängig von der Bildschirmgröße sorgt für mehr Benutzerfreundlichkeit.

Darüber hinaus hat Werum Funktionen wie Custom Attributes implementiert. Hierdurch können Stammdaten für Materialien und Equipment um zusätzliche Informationen erweitert werden. Stammdatenelemente sind nun versioniert und unterliegen einem Lebenszyklus. Neue Maßeinheiten lassen sich auf einfache Weise direkt im System anlegen. Bereits bestehende Funktionen wie Material Flow wurden ebenfalls weiter verbessert. Freigabe-Workflows für MBR-Elemente lassen sich leichter und flexibler handhaben als zuvor. Dank neuer Features in der Equipment- und Lagerverwaltung wurden zudem Benutzerführung und Benutzerfreundlichkeit optimiert.

Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg


Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de