Partikelanalyse

Statische Bildanalyse von Partikeln mit Camsizer M1

cav04190718.jpg
Der Camsizer M1 arbeitet auf Basis der statischen Bildanalyse Bild: Retsch Technology
Anzeige

Retsch Technology erweitert das Angebot im Bereich Partikelcharakterisierung um das Messgerät Camsizer M1. Es arbeitet auf Basis der statischen Bildanalyse und verfügt über einen Messbereich von 0,5 bis 1500 µm. Das Messverfahren eignet sich für die hochauflösende Analyse enger Größenverteilungen von Partikeln im unteren Mikrometerbereich, bei gleichzeitiger präziser Bestimmung der Partikelform. Das Messgerät eignet sich für die Charakterisierung von Pulvern und Suspensionen, wie beispielsweise pharmazeutische Wirk- und Hilfsstoffe oder feine Schleif- und Poliermittel. Für den steuerbaren und vollautomatischen Messtisch sind verschiedene Einsätze verfügbar, wobei eine Fläche ausgewertet werden kann, die bis zu acht Standard-Objektträgern entspricht. Eine 18.1-Megapixel-Farbkamera garantiert in Verbindung mit maximal sechs verschiedenen Objektiven gestochen scharfe Aufnahmen für die detailgenaue Auswertung.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0419retsch

Halle 1, Stand 552



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de