Füllstandmessgeräte Produktreport

Kluger Algorithmus vereinfacht Messung

cav06190939.jpg
Der intelligente Levelexpert-Algorithmus sorgt in der LWT-Serie von ABB für eine einfache Bedienung Bild: ABB
Anzeige

Die ABB-Serie LWT300, die die beiden Versionen LWT310 für Flüssigkeiten und LWT320 für Feststoffe vereinigt, ist besonders nutzerfreundlich. Dafür sorgt der in den Füllstandmessern integrierte Levelexpert-Algorithmus. Der Algorithmus unterstützt mit modernen Signalverarbeitungsfunktionen die Anlagenführer. So muss er keinen Schwellwert, keine Verstärkung, Wellenform oder Messbereich eingeben, um das Nutzsignal zu bestimmen. Der Algorithmus fragt nur reale Prozessbedingungen ab und erledigt den Rest, ein Spezialist ist nicht mehr erforderlich.

In der LWT-Serie verbirgt sich ein mikroprozessorgesteuerter Füllstandmessumformer, der mit sehr geringer Mikrowellenenergie den Füllstand des zu messenden Mediums bestimmt. Dabei wird eine Stab- oder Kabel-Sonde in das Gefäß gehängt, an der die Mikrowelle entlangläuft. Die in IP 68 ausgeführten Geräte eignen sich für Prozesstemperaturen von -40 bis +200 °C und Drücke bis zu 200 bar. Die Genauigkeit beträgt ±2 mm bei einer Auflösung von 1 mm.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0619abb

Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de