Maintenance und Pumps & Valves mit Rekord. Gemeinsamer Auftritt überzeugt Fachbesucher - prozesstechnik online

Gemeinsamer Auftritt überzeugt Fachbesucher

Maintenance und Pumps & Valves mit Rekord

easyfairs.jpg
Mit rund 300 Ausstellern und mehr als 5000 Besuchern konnten die beiden Fachmessen Maintenance und Pumps & Valves 2019 in Dortmund erneut Aussteller- und Besucherrekorde verzeichnen Bild: Easyfairs
Anzeige
Bei Toresschluss in den Westfalenhallen Dortmund verzeichneten die Fachmessen Maintenance und Pumps & Valves einen Aussteller- und Besucherrekord. Mit rund 300 Ausstellern und 5336 Besuchern, 32 % mehr als im Vorjahr, konnten die beiden Fachmessen mit ihrem gemeinsamen Auftritt überzeugen.

Die Maintenance Dortmund untermauert zu ihrem zehnten Jubiläum einmal mehr ihre Position als eine der Leitmessen für Instandhaltung in Deutschland. „Der Zuwachs der Maintenance Dortmund 2019 von mehr als 15 % bei Ausstellern und insgesamt 32 % bei den Fachbesuchern verdeutlicht eindrucksvoll, dass wir mit unserem Konzept die richtige Branchenplattform für die Industrie geschaffen haben“, freut sich Maria Soloveva vom Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH. Auch die Pumps & Valves, in diesem Jahr Deutschlands einzige Fachmesse für Pumpen, Armaturen und Prozesse, bekräftigt mit 14 % Zuwachs auf Seiten der Fachbesucher ihre Stellung als wichtiges Branchenforum in Deutschland.

Aussteller und Fachbesucher ziehen positive Bilanz

Die übereinstimmend positive Resonanz von Ausstellern und Fachbesuchern bestätigt den Erfolg des Messekonzeptes. „Die Maintenance Dortmund war für uns eine sehr erfolgreiche Messe. Hier treffen wir die wichtigsten Kunden und bekommen einen Überblick über den gesamten Markt“, so Sandra Herrmann von InfraServ Knapsack am Ende der Veranstaltung. Die Möglichkeit in Dortmund Besucher aus ganz Deutschland sowie dem angrenzenden Ausland zu erreichen, schätzen alle Aussteller gleichermaßen.

Gelobt wurde von den Fachbesuchern das umfangreiche Begleitprogramm. Die vielfältigen Optionen, sich über topaktuelle Themen, wie die Digitale Transformation der Instandhaltung, Predictive Maintenance, Digitaler Zwilling, Condition Monitoring oder Ersatzteilmanagement zu informieren, überzeugten die Besucher. „Die Maintenance Dortmund ist für uns die wichtigste Instandhaltungsmesse in Deutschland. Es freut uns sehr, dass die Messe mit ihrer Ausstellung und dem begleitenden Programm mit wertvollen Vorträgen weiterwächst“, zeigt sich auch der Leiter der Instandhaltung von Gerolsteiner Brunnen zufrieden.

Breites Wissensprogramm

Die Maintenance Dortmund präsentierte sich auch in diesem Jahr als Wissenszentrum der Instandhaltungsbranche. Zahlreiche Workshops, Konferenzen und Beiträge auf den offenen Vortragsbühnen beleuchteten fundiert die wichtigsten Themen der Branche. Die Mitwirkung anerkannter Branchenexperten, wie dem Fraunhofer IML, dem FIR an der RWTH Aachen, dem VDI, IND EX e.V., der Wirtschaftsförderung Dortmund und SV Veranstaltungen unterstrich nachhaltig die Qualität des Rahmenprogramms.

Ganz im Zeichen von Pumpen und Armaturen

Zum zweiten Mal fand die Pumps & Valves parallel zur Maintenance in den Westfalenhallen Dortmund statt. In diesem Jahr präsentierten die Aussteller ihre Neuigkeiten und Innovationen kompakt in Halle 6. Der Erfolg des gemeinsamen Messekonzeptes mit der Maintenance zeigte sich auch hier. 14 % mehr Besucher kamen zur Veranstaltung im Vergleich zu 2017.

Jubiläumsfeier mit 400 Gästen im BVB Stadion

Großen Anklang fand bereits am Ende des ersten Messetages die Ausstellerparty im BVB Stadion. 400 Gäste feierten in der Evonik Lounge das zehnjährige Jubiläum der Maintenance Dortmund und erlebten die Verleihung des Maintenance Messe-Awards an die in Dortmund ansässige Röco GmbH und des Pumps & Valves Messe-Awards an das Ingenieurbüro Schmedding aus Erkrath.

Aussichten für 2020

Die Vorbereitungen für die Folgeveranstaltung im kommenden Jahr laufen beim Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH bereits jetzt wieder an. Das Messer-Duo zeigt sich am 12. und 13. Februar 2020 erneut in den Westfalenhallen Dortmund. Die Maintenance Dortmund 2020 in den Hallen 4 & 5, die Pumps & Valves Dortmund 2020 wieder in Halle 6.


Mehr zum Thema Trends in der Instandhaltung
Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de