Startseite » Aktuell » Rätsel »

Ein Völkchen auf WOW-Tour

Quergerätselt Januar 2020
Ein Völkchen auf WOW-Tour

Buddhist_temple_Golden_Abode_of_Buddha_Shakyamuni_in_Elista,_Republic_of_Kalmykia,_Russia.
In der Hauptstadt des gesuchten Volkes steht einer der wenigen buddistischen Tempel Europas Bild: Mulderphoto – Adobe Stock
Anzeige

Er wird uns immer in Erinnerung bleiben – als der etwas unerzogene, bestimmt auftretende Mann, der seiner Meinung mithilfe von Schlägen Nachdruck verlieh. Das war anno ´60. Dabei war er gar kein so übler Bursche. Er räumte auf, sorgte für Tauwetter und war ein Fan der friedlichen Koexistenz. Zusätzlich begnadigte er ein verfemtes Volk in seinem Land, das von einem seiner Vorgänger für seine angebliche Kooperation mit dem Feind bestraft worden war. „Ab in die Wüste“ hieß es da nämlich. Von da kamen sie ja auch ursprünglich. Nach ihrer Rehabilitation durften sie jetzt wieder zurück nach Europa, wo sie letzten Endes wieder in der Wüste landeten. Mit WOW lassen sich damit ihre Reiseziele in den Jahrhunderten zusammenfassen. Sie sind das einzige völkische Kind des Dalai Lama in Europa.

Von welchem Volk ist hier die Rede?

Wenn Ihnen nicht weiterhilft, dass nur knapp vier von ihnen auf einem Quadratkilometer wohnen, nehmen Sie einen Freibeuter und gehen Sie mit dem Anfang einen Schritt zurück.







» zur Datenschutzerklärung

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de