Startseite » Anuga Foodtec »

Mess- und Regelungstechnik für Prozessleitsystem

Mit SPS kombinierbar
Mess- und Regelungstechnik für Prozessleitsystem

Schneider_Electric_Prozessleitsystem_und_SPS
Die SPS Modicon M580 lässt mit dem Prozessleitsystem Plant IT kombinieren Bild: Schneider Electric

Die aktuelle Version des Prozessleitsystems Plant IT von Proleit lässt sich seit Kurzem in Kombination mit der SPS Modicon M580 von Schneider Electric nutzen. Dadurch kann das gesamte Hardwareportfolio für die Mess- und Regelungstechnik von Schneider Electric durchgängig an das auf chargenbasierte Produktionsprozesse zugeschnittene Prozessleitsystem angebunden werden. Die Kombination aus Prozessleitsystem und SPS ermöglicht nicht nur die Nutzung einer auf die Anforderungen der Prozessindustrie zugeschnittenen Engineering- und Leitsystemlösung. Auch die speicherprogrammierbare Steuerung von Schneider Electric ist hinsichtlich Bauweise und Funktionalität explizit für einen Einsatz in der Prozessindustrie vorgesehen. So ist es mit der M580 möglich, komplexe Anwendungen zu realisieren. Die zwei redundant eingesetzten Prozessoren sorgen für die nötige Ausfallsicherheit.

Firma mit Firmierung, Ort

Halle 5.1, Stand C28

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de