Startseite » Anuga Foodtec »

Skalierbare Durchflusssensoren

Nennweiten von 8 bis 80 DN
Skalierbare Durchflusssensoren

Bürkert_Durchflusssensoren
Die Durchflusssensoren Flowave gibt es in verschiedenen Ausführungen. Im Bild: Standard-Version (l.), Flowave S (m.) und Flowave mit großer Nennweite Bild: Bürkert

Die Sensorfamilie Flowave für die Durchflussmessung von Bürkert ist skalierbar aufgebaut. So hat das Kompaktgerät Flowave S ein glasfreies, bruchfestes Edelstahlgehäuse, z. B. für Lebensmittelanwendungen. Die Durchflusssensoren sind mit einer digitalen Schnittstelle (M12) oder mit einer analogen 4…20 mA-Schnittstelle erhältlich. Ausführungen mit digitaler Datenanzeige vor Ort sind ebenso verfügbar wie eine Flowave-L-Ausführung mit ATEX-Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Sensoren gibt es für Nennweiten von 8 bis DN 80. Durch das Messprinzip Surface Acoustic Waves (SAW) arbeiten sie mit glatten Messrohren ohne Einbauten und sind dadurch gut zu reinigen und zu sterilisieren. Das Messprinzip liefert neben dem Volumenstrom auch die Temperatur und eine Medienerkennung. Ab 2022 werden die Sensoren in Multiparameterausführung um zusätzliche Messwerte wie Masse, Dichte und Brix erweitert.

Bürkert Fluid Control Systems, Ingelfingen

Halle 5.1, Stand A51

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de