Pumpen

Steinle feiert 20-jähriges Jubiläum

Mit dieser Kolbenmembranpumpe ging Steinle vor 20 Jahren an den Start
Anzeige
Am 1. Dezember 1992 gründete Michael Steinle die Firma „Michael Steinle, Apparatebau und Verfahrenstechnik“. In den ersten Jahren hat sich das Unternehmen ausschließlich um die Entwicklung und den Vertrieb einer sehr speziellen druckluftbetriebenen Kolbenmembranpumpe für die Filterpressenbeschickung gekümmert. 1995 übernahm Steinle die Vertretung für die noch junge Tapflo AB aus Schweden. Tapflo fertigt Druckluftmembranpumpen, die das Produktprogramm in idealer Weise ergänzte. Heute ist Tapflo einer der größten DLMP-Hersteller der Welt mit eigener Fertigung. Rund 80 % seines Geschäftes macht Steinle heute mit Druckluftmembranpumpen.

Um weitere Geschäftsfelder abdecken zu können, kam 2008 die Vertretung der französischen Firma Albin hinzu, die ein sehr breites Spektrum an Schlauchpumpen herstellt.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de