Öl+Gas

Inbetriebnahme von Sicherheitskomponenten

Anzeige
Phoenix Contact bietet die SD-Karten SD Flash Easy Safe Basic und SD Flash Easy Safe Pro, um Komponenten mit der Technologie Safetybridge noch einfacher in Betrieb zu nehmen. Die Safetybridge-Technologie ist eine kostengünstige Lösung für die Umsetzung von funktionalen Sicherheitsanforderungen bis zu SIL 3 oder PLe ohne Verwendung einer Sicherheitssteuerung. Durch Einsatz der SD-Karten werden alle notwendigen Konfigurationseinstellungen und Initialisierungen automatisch durchgeführt, um die Safetybridge-Komponenten in die Standardapplikation zu integrieren. Mit der Konfigurations-Software Safeconf werden die Sicherheitsfunktionen per Drag-and-Drop konfiguriert.

Das Webinterface bietet neben zahlreichen Diagnosefunktionen auch die Möglichkeit, nicht sichere Module in die Applikation einzubinden. Über das Kommunikationsmodul in der Pro-Version werden Prozess- und Diagnosedaten über Profinet oder Modbus/TCP anderen Applikationen zur Verfügung gestellt. Zudem können sich Anwender per E-Mail über aktuelle Störungen oder Ereignisse informieren lassen.
Halle 8, Stand D28
www.prozesstechnik-online.deSuchwort: cav0416phoenixcontact
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de