Mehr als Durstlöscher

Funktionelle Getränke im Fokus

Anzeige
Die Zahl gesundheitsbewusster Verbraucher, die mit der täglich notwendigen Flüssigkeitszufuhr auch eine bestimmte Nährstoffaufnahme sicherstellen wollen, steigt. Marktanalysten erwarten, dass der europäische Markt für funktionelle Getränke in den nächsten Jahren um schätzungsweise 8,42 % jährlich wachsen wird. Damit sich Getränkeproduzenten auf diesem Markt erfolgreich positionieren können, bietet Taiyo eine Reihe von Getränkekonzepten an.

Von funktionellen Getränken erwartet die Zielgruppe hochwertige Zutaten und sensorische Erlebnisse. Eine besondere Herausforderung für Produzenten stellen angereicherte Getränke und Getränkekonzepte auf natürlicher Basis dar. Denn Mineralien, fettlösliche Vitamine und Coenzyme können unerwünschte Nebenwirkungen haben und hochreaktiv sein – deshalb lassen sie sich oftmals nicht einfach in bestehende Rezepturen integrieren. Es sind maßgeschneiderte Konzepte notwendig.

Zufuhrsystem als Nährstoff-Hub

Ein erfolgreiches Beispiel, das zur Lösung zahlreicher Verarbeitungsprobleme entwickelt wurde, ist Taiyos Nährstoffzufuhrsystem Sunactive. Es macht wasserunlösliche Stoffe leicht in Wasser dispergierbar und erhöht die Absorption und Bioverfügbarkeit von Nährstoffen wie beispielsweise Magnesium, DHA, Eisen oder Alpha-Linolensäure. Dafür werden mikronisierte Nährstoffpartikel mithilfe eines Verfahrens emulgiert und zu leicht dosierbaren Pulvern getrocknet. Weil gleichzeitig die Stabilität der eingekapselten Aktivstoffe verbessert und die Reaktivität reduziert wird, ist eine effektive Anreicherung verschiedener Getränke und Flüssigkeitsanwendungen möglich.

Grüntee-Aminosäure gegen Stress

Teehaltige Getränke und Grünteeprodukte zählen seit Jahren zu den Dauerbrennern auf dem Markt. Die entspannende Wirkung von grünem Tee führen die Forscher auf die Aminosäure L-Theanin zurück. Um sie für die Anwendung in Lebensmitteln verfügbar zu machen, hat Taiyo Suntheanine entwickelt. Die 100 % reine Aminosäure L-Isomer-Theanin wird dabei mithilfe eines enzymatischen Fermentationsverfahrens hergestellt. Suntheanine zählt zu den etabliertesten L-Theanin-Produkten auf dem Markt; es ist durch über 40 US-amerikanische und internationale Patente für seine verschiedenen physiologischen Wirkungsgrade und L-Isomer-spezifischen Produktionsprozesse geschützt. Klinische Studien haben gezeigt, dass L-Theanin einen Zustand der Ruhe und Entspannung begünstigt ohne schläfrig zu machen, darüber hinaus verbessert es unter anderem die Schlafqualität, senkt den Blutdruck und fördert die Konzentration und die Lernleistung. Abhängig von der Dosierung dürfen laut der amerikanischen FDA L-Theanin-bezogene Claims auf der Verpackung ausgewiesen werden, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Reduktion von Stress und nervöser Reizbarkeit.

Superfood für die Harnwege

Aus amerikanischen gentechnikfreien Bio-Cranberries wird ein Pulver gewonnen, dessen wertvolle Phytonährstoffe in Wasser, Säften, Smoothies oder Joghurt dispergiert werden können: Suncran Naturelle. Das rote natürliche Vollsaftpulver kann auch in den Rezepturen von Riegeln, Getränkepulvermischungen, Cerealien, Konfitüren und Milchprodukten eingesetzt werden. Die in Cranberries enthaltenen Proanthocyanidine (PACs) unterstützen die Gesundheit des Mund- und Harnwegssystems und schützen vor Harnwegsinfekten. Antioxidantien, Vitamin C und Salizylsäure sind der kardiovaskulären Gesundheit zuträglich. Antiadhäsive Eigenschaften hemmen das Wachstum kariesfördernder Bakterien im Mund. Um beim Verarbeiten der Beeren die natürlichen Nährstoffe zu erhalten, wird die Infidry-Infrarottrocknungstechnologie angewendet. Sie bewahrt die komplexen Geschmacks-, Farb- und Nährstoffmoleküle. Neben den Phytonährstoffen bringt Suncran Naturelle als weiteren gesundheitlichen Nutzen den natürlichen Ballaststoff Sunfiber aus dem Portfolio von Taiyo mit und trägt so dazu bei, das Wachstum von nützlichen Darmbakterien zu steigern.

Energie mobilisieren mit Moringa

Ein spannender Ansatz ist auch Taiyos Konzept „Energy 5.0“, das auf die Aktivierung von Stoffwechselprozessen zur körpereigenen Energiegewinnung setzt. Das Konzept basiert auf der Verbesserung der AMP-abhängigen Kinase (AMPK) zur Regulierung von Enzymen. Schlüsselfaktor ist dabei das Glucosinolat Glucomoringin (GMG). Dieser genetische Schalter aktiviert natürliche physiologische Mechanismen, die sonst bei sportlicher Aktivität ausgelöst werden. Der Hersteller extrahiert Glucomoringin aus Moringasamen (Moringa oleifera). Diese sind reich an Nährstoffen, darunter Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Lipide, und enthalten bioaktive Verbindungen wie Isothiocyanate und Polyphenole (Flavonoide). Moringin zeigt Studien zufolge ein breites Spektrum biologischer Aktivitäten, wie z. B. eine verbesserte Herzgesundheit bei Bluthochdruck sowie entzündungshemmende und neuroprotektive Effekte. Das weiße Pulver enthält 10 % Glucomoringin, ist geruchs- und geschmacksneutral, vollständig wasserlöslich und stabil in sauren Getränken. Es ist für eine Vielzahl von Lebensmitteln geeignet, darunter Getränke, Süßwaren und Nahrungsergänzungsmittel.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: dei0519taiyo


Autorin: Laura Ingenlath

Research & Development,
Taiyo

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de