Startseite » Food »

Sichere Inline-Installation

Food
Sichere Inline-Installation

freistellen mit Pfad CD-Inlay einbauen Network Interfaces fg
Anzeige
Die sicheren Interbus-Inline-Module von Phoenix Contact können variabel in die Automatisierungslösung des Inline-E/A-Baukastens integriert werden. Die Ein- und Ausgänge der sicheren E/A-Module sind für die Anforderungen der Sicherheitstechnik parametrierbar, verfügen über einen hohen Anschlusskomfort und ermöglichen je nach Gerätetyp den Anschluss von bis zu acht sicheren Sensoren und acht sicheren Aktoren an das Interbus-Safety-System. Einstellungen zur Ein- oder Zwei-Kanaligen Peripheriebeschaltung und der Diagnose über zwei unterschiedliche Taktquellen können flexibel ausgewählt werden. Die Ausgänge können je nach Typ bis zu 2 A Ausgangsleistung schalten und haben die Interbus-Safety typische Abschaltzeit-Vorgabe integriert.

Alle Systemeigenschaften des Interbus-Safety-Systems, wie die exakte Berechnung der Reaktionszeit, sind nutzbar. Als ein wesentlicher Bestandteil der Automatisierungslösung Automationworx sind die sicheren Inline-Module in die Projektierungs- und Programmieroberflächen durchgängig integriert.
dei 447
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de