Startseite » Food » Verfahren mechanisch (Food) »

Vielseitige Wirbelschichtanlage

Ermöglicht verschiedene Prozesse
Vielseitige Wirbelschichtanlage

Glatt_Wirbelschichtanlage
Die Wirbelschichtanlage von Glatt bietet eine große Anzahl unterschiedlicher Prozessmöglichkeiten Bild: Glatt

Die Batch-Wirbelschichtanlage, die Glatt in seinem Technologiezentrum in Weimar betreibt, verarbeitet lösungsmittelhaltige Extrakte oder oxidationsempfindliche Stoffe im Kreislaufbetrieb unter Stickstoffinertisierung oder unter Vakuumbedingungen. Nun hat das Unternehmen die Wirbelschichtanlage auf- bzw. umgerüstet, sodass sie auch kontinuierliche Sprühgranulationsprozesse umsetzen kann. Anwender können so Produkteigenschaften optimieren. Für eine verbesserte Bioverfügbarkeit werden Produkte z. B. durch Mikro- oder Nanoverkapselung in einer flüssigen Phase emulgiert und dann sprühgranuliert. Die so entstandenen Granulate oder Pellets sind staubfrei, gut verpressbar und länger lagerstabil. Auch ein Coating kann aufgebracht werden.

Glatt Ingenieurtechnik GmbH, Weimar

Halle 31, Stand K62

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de