Startseite » Pharma » Labortechnik (Pharma) »

Flexibles Etikettiercenter

Labortechnik (Pharma)
Flexibles Etikettiercenter

Die B+S-Etikettiermaschine ist sehr flexibel im Druck und ermöglicht Einsparungen bei der Etiketten-lagerhaltung
Anzeige
Die Etikettiermaschinen von Bausch+Ströbel arbeiten mit einer Leistung von bis zu 48 000 Objekten pro Stunde. Unter anderem durch die weltweite Vermarktung von Medikamenten geht der Trend in der Pharmabranche aber zu kleinen Losgrößen. Oft muss schon nach einigen Tausend Objekten ein Etikett in einer anderen Sprache verwendet werden. Durch diesen Etikettenwechsel wird die hohe Geschwindigkeit der Etikettiermaschine unnötig gebremst. Um dem entgegenzuwirken wird der B+S-Etikettiermaschine ein voll digitales Hapa-Druckwerk vorgeschaltet, das die Etiketten nicht nur mit variablen Daten wie etwa Verfallsdaten oder einem Code bedruckt, vielmehr entsteht hier aus einem Blanko-Etikett ein fertiges, mehrfarbig bedrucktes Etikett. Beim Chargenwechsel verwendet das Hapa-Drucksystem einfach einen neuen Datensatz für den Druck.

www.prozesstechnik-online.deSuchwort: cav1115bauschströbel
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de