Startseite » Produktreport »

Trockenverdichtende Schraubenvakuumpumpen

Energieeffizient
Trockenverdichtende Schraubenvakuumpumpen

Die_trocken_verdichtenden_Schraubenvakuumpumpen__Dryvac_DV_200_und_DV_300_eignen_sich_für_anspruchsvolle_Einsätze
Die trocken verdichtenden Schraubenvakuumpumpen Dryvac DV 200 und DV 300 eignen sich für anspruchsvolle Einsätze Bild: Leybold

Die industriellen Trockenpumpen Dryvac DV 200 und DV 300 ergänzen die bereits bestehende Produktpalette der Dryvac 450, 650 und 1200. Sie bieten den gleichen Nutzen für Anwendungen, die kleinere Größen erfordern. Diese Serie trocken verdichtender Schraubenvakuumpumpen wurde für die neue Ära der intelligenten Fertigung entwickelt. Alle Dryvac-Modelle sind mit intelligenten Features und Funktionen ausgestattet. Das Schraubendesign mit variabler Steigung minimiert den Stromverbrauch. Die Pumpen sind für härteste industrielle Anwendungen ausgelegt und bieten eine lange Lebensdauer, auch bei anspruchsvollen Bedingungen mit viel Luftfeuchtigkeit, Stäuben und Eintragungen. Die Dryvac-Pumpen zeichnen sich zudem durch minimale Wartung und eine einfache Reinigung der Wasserkühlkanäle aus. Die Pumpen sind mit einer automatischen Purgesteuerung der vakuumseitigen Wellendichtungen ausgestattet, um Wellendichtungen und Lager optimal zu schützen.

Leybold GmbH, Köln



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de