Startseite » Rätsel (Rätsel) »

Es werde Licht

Quergerätselt Oktober 2021
Es werde Licht

AdobeStock_362966868_mns_camera_EyeEm.jpg
Wenn Zwei sich streiten, entscheidet der Dritte - so war es zumindest in diesem Fall Bild: mns camera/EyeEm – stock.adobe.com

Dass Dreiecksbeziehungen schwierig sind, ist nichts Neues. So ware es auch in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts. Da stritten in den USA zwei Männer, wer die bessere Erfindung gemacht hatte. Und zwar mit allen Mitteln. Da wurde die Presse zur üblen Nachrede genutzt, Politiker vor den Karren gespannt, schließlich sogar Tiere getötet, um die Bevölkerung von der Gefahr durch die Erfindung des Konkurrenten zu überzeugen. Jahrelang wurde vor Gericht über Patente gestritten, Prozesse verschleppt und gegenseitig Mitarbeiter abgeworben. Apropos Mitarbeiter: Den Ausschlag im Streit der beiden Kampfhähne gab schließlich ein Untergebener, der zuerst beim Einen und dann beim Anderen gearbeitet hatte. Er entwickelte die Technologie des vermeintlichen Underdogs weiter und verhalf dieser letztendlich zum Durchbruch. Anerkennung von der anderen Seite war allerdings Fehlanzeige. Erst Jahre später gestand der Unterlegene ein, auf das falsche Pferd gesetzt zu haben. Wobei: Noch 2007 wurde die vermeintlich falsche Technologie in New York eingesetzt. Dabei ist alles nur eine Frage der Entfernung, welche Technologie effizienter ist.

Worum ging es bei diesem Streit, der heute sogar als Krieg bezeichnet wird?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de