Exzenterschneckenpumpe

prozesstechnik-online.de

Schnell und langlebig

Mit der Smart Conveying Technology hat seepex eine Lösung für die schnellstmögliche Wartung ihrer Exzenterschneckenpumpen entwickelt. Dank klug gewählter Konstruktionsprinzipien können im Fall einer Wartung notwendige Arbeiten nicht nur am Stator, sondern auch am Rotor …

prozesstechnik-online.de

Hohe Leistung, geringer Platzbedarf

Eine Fördermenge von 200 000 l/h bei 20 bar – das sind die Rahmendaten der Exzenterschneckenpumpe MX100 von Knoll, die mit einer Länge von 2745 mm verhältnismäßig wenig Platz beansprucht. Für Anwendungen, bei denen es …

prozesstechnik-online.de

Effiziente Pumpenlösung

Durch die Verbindung von Kraftstrang und Rotor zu einer rotierenden Einheit sind bei der Exzenterschneckenpumpe Nemo M.Champ die Ersatzteilkosten bereits nach zwei großen Wartungen eingespart. Die Kosten der gesamten Pumpe haben sich nach vier großen …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Hohe Leistung, geringer Platzbedarf

Eine Fördermenge von 200 000 l/h bei 20 bar – das sind die Rahmendaten der Exzenterschneckenpumpe MX100 von Knoll, die mit einer Länge von 2745 mm verhältnismäßig wenig Platz beansprucht. Für Anwendungen, bei denen es …

prozesstechnik-online.de
Asynchrone Scherkräfte durch profilierte Speichenräder

Keine Brückenbildung

Beim aBP-Module handelt es sich um ein Zuführsystem für Exzenterschneckenpumpen zur Vermeidung von Brückenbildung. Das System, das NetzschMohnopumpen erstmalig auf der Ifat 2008 vorgestellt hat, wurde nun grundlegend modifiziert. Das Kürzel aBP steht für asynchronous Bridge …

prozesstechnik-online.de

Leicht zu reinigen

Die Exzenterschneckenpumpe SR-H wurde von Kiesel speziell für die lebensmittelverarbeitende, kosmetische, pharmazeutische und chemische Industrie entwickelt. Für diese Anwendungen wird ein spezielles, EHEDG-konformes Design verwendet. Entsprechend werden die Werkstoffe ausgewählt und die Oberflächen in der …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Vorteile durch zweigeteilten Stator

Die Smart Stator Technology (SST) minimiert bei Exzenterschneckenpumpen die Wartungszeiten im Förderprozess und reduziert die Umweltbelastung durch intelligenten und ressourcensparenden Materialeinsatz. Gleichzeitig erzielt diese Technologie eine Verringerung der eingesetzten Energie. Durch die Zweiteilung des Stators …

prozesstechnik-online.de

Leicht zu reinigen

Die Exzenterschneckenpumpe SR-H wurde von Kiesel speziell für die lebensmittelverarbeitende, kosmetische, pharmazeutische und chemische Industrie entwickelt. Für diese Anwendungen wird ein spezielles EHEDG-konformes Design verwendet. Entsprechend werden die Werkstoffe ausgewählt und die Oberflächen in der …

prozesstechnik-online.de

Vorteile durch zweigeteilten Stator

Die Smart Stator Technology (SST) minimiert bei Exzenterschneckenpumpen die Wartungszeiten im Förderprozess. Gleichzeitig erzielt diese Technologie eine Verringerung der eingesetzten Energie. Durch die Zweiteilung des Stators wird eine grundlegende Optimierung der Fördertechnik bewirkt. Die in …

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de