Startseite » Hygienic Design »

Schraubverbindungen im Hygienic Design

Hygienic Design
Schraubverbindungen im Hygienic Design

Passend zu den hygienischen Unterlegscheiben Usit-Ring von Freudenberg Process Seals hat NovoNox Sechskantschrauben und Hutmuttern angefertigt, die eine hygienische Reinigung von Schraubstellen in der Prozessindustrie sicherstellen.

Sie wurden so konzipiert, dass die trapezförmige Kontur des Dichtwulstes mit der Bundauflage der Schraube einen Formschluss bildet. Die Abmessungen der Muttern und Schraubenköpfe sind zwar ähnlich der DIN 6921 und 6923 (DIN EN 1665), doch die Unterschiede, gerade bei Verwendung der hygienischen Usit-Ringe, sind gravierend.
Entgegen den handelsüblichen Standardschrauben oder Hutmuttern weisen die Spezialschrauben keine Ziehriefen, keine unebene Kopfauflage und keine Prägungen am Kopf auf. Eventuelle Vertiefungen oder scharfkantige Gratbildungen am Bund sind zudem ausgeschlossen. Dadurch ist sichergestellt, dass der Dichtwulst mit dem Anziehen der Schraube nicht beschädigt wird.
Außerdem sind die Spezialschrauben und die Hutmuttern komplett auf Hochglanz poliert (Ra <0,02 µm). NovoNox liefert die Spezialschrauben und Muttern vorerst in den Größen M 5 bis M 16. Die Schrauben sind in den gängigen Längen verfügbar. Als Material kommt 1.4404 in der Güte A4-70 zum Einsatz.
prozesstechnik-online.de/dei0613411
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de