Startseite » Pharma » Labortechnik (Pharma) »

Tubes aus nachwachsenden Rohstoffen

Umweltfreundliche Herstellungsmaterialien
Tubes aus nachwachsenden Rohstoffen

Eppendorf_Tubes_aus_recyceltem_Speiseöl
Die Tubes Biobased werden zum Großteil aus recycltem Speiseöl hergestellt Bild: Eppendorf

Eppendorf stellt seit Kurzem Tubes aus zertifiziertem Polypropylen auf Basis nachwachsender, wiederverwendeter Rohstoffe her. Die Probenröhrchen mit der Bezeichnung Biobased bestehen zu 90 % aus erneuerbaren Rohstoffen, insbesondere aus recycelten Speiseölabfällen und -rückständen, und zu 10 % aus fossilen Rohstoffen. Verfügbar sind die Tubes mit Schraubverschluss in den Größen 5, 15, 25 und 50 ml.

Damit konzentriert sich Eppendorf nicht mehr nur auf die Entwicklung neuer Produkte, sondern auch auf den Einsatz neuer, nachhaltiger Herstellungsmaterialien. Gemäß dem „Reduce, Reuse, Recycle“-Konzept besteht das Hauptziel darin, Polymerprodukte deutlich nachhaltiger zu produzieren, ohne die Produktqualität und die Leistung zu beeinträchtigen, die in der immer anspruchsvollen Forschung benötigt werden.

Das Consumable Produktionszentrum in Oldenburg erfüllt die Anforderungen des Zertifizierungssystems ISCC Plus (International Sustainability & Carbon Certification). Zusätzlich wird die Nachhaltigkeit der Tubes von My Green Lab mit ACT-Zertifikaten (Accountability, Consistency, Transparency) belegt.

Eppendorf SE, Hamburg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de