Isomere. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Isomere

Anzeige

Organische, chemische Verbindungen bzw. Moleküle mit identischer Summenformel, aber unterschiedlichem strukturellem Molekülaufbau und (meist) deutlich verschiedenen chemischen und physikalischen Eigenschaften.

Beispiele verschiedener Isomerieformen (Isomerie):

  • Strukturisomerie / Konstitutionsisomerie:

    Kettenisomerie durch entsprechende Kettenverzweigungen der Kohlenstoffkette. Weiterhin ist die Stellungsisomerie bekannt, bei der Isomere durch Platzwechsel funktioneller Gruppen entstehen.

    Bei der Doppelbindungsisomerie entstehen Isomere durch unterschiedliche Lage der Doppelbindung im Molekül.

    Eine Sonderform der Strukturisomerie ist die Tautomerie, wobei die Verbindung in zwei ineinander umwandelbare Strukturen mit unterschiedlichen Eigenschaften vorliegt.

  • Stereoisomerie entsteht durch unterschiedliche räumliche Anordnung der Atome im Molekül. Hier kennt man v. a. die geometrische oder Cis-Trans-Isomerie, wie etwa beim ataktischen / isotaktischen Polypropylen.

    Weitere Formen sind die optische Isomerie etwa bei D/L-Milchsäure, die Diastereoisomerie und die Konformationsisomerie / Rotationsisomerie.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de