Konservierungsmittel. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Konservierungsmittel

Anzeige

Synthetische chemische, in seltenen Fällen auch natürliche Substanz, die über einen begrenzten Zeitraum eine fortschreitende mikrobielle Kontamination oder ein Keimwachstum verhindern kann. Die meisten Konservierungsmittel haben eine mikrobizide Wirkung durch Diffusion in den Mikroorganismus und dortige Wirkung beispielsweise durch Denaturierung von Proteinen. Andere Konservierungsmittel wirken durch Lyse (also Auflösung) der Zellmembran oder anderer Oberflächenstrukturen der jeweiligen Mikroorganismen.

Die meisten Konservierungsmittel wirken nur im undissozierten Zustand, was zur Folge hat, dass der Einsatz des jeweiligen Konservierungsmittels vom pH-Wert der Zubereitung abhängig gemacht werden muss. Der lipophile Charakter der meisten Konservierungsmittel kann zu deren Diffusion in das Verpackungsmaterial (besonders Kunststoffe) oder in die lipophile Phase disperser Systeme führen – mit der Folge, dass in der wässrigen Zubereitung kein Konservierungsmittel zur Verfügung steht.

Konservierungsmittel haben eine individuelle minimale Hemmkonzentration; wird diese unterschritten, kann Keimwachstum einsetzen. Da sich das Konservierungsmittel bei jeder Kontamination verbraucht und seine Konzentration dadurch unter die minimale Hemmkonzentration absinken kann, dürfen konservierte Darreichungsformen nur über einen begrenzten Zeitraum verwendet werden.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de