Startseite » Pharma » Labortechnik (Pharma) »

Perlmühle zerkleinert im Nanobereich

Labortechnik (Pharma) Pharma
Perlmühle zerkleinert im Nanobereich

Anzeige
Mit der Entwicklung der Perlmühle (Bead Mill) Nanowitt- hat Frewitt den Schritt in den Nanobereich gewagt. Auf der Nanowitt-Lab werden Wirkstoffe auf eine Partikelgröße zwischen 50 und 500 nm mit engster Größenverteilung nassvermahlen. Der modulare Aufbau der Mahlkammer ist für das Vermahlen von Mengen im Milligrammbereich bis zu 1500 g konzipiert. Der angegebene Bereich bezieht sich auf den Feststoffgehalt. Das GMP-gerecht ausgeführte Laborgerät ist kompakt, einfach zu integrieren und durch ein intuitives System schnell aufgebaut und funktionsfähig. Die Verarbeitung der Produkte ist aufgrund der geringen Rotordrehzahl sehr schonend und bei geringem Energieaufwand realisierbar. Ein dynamisches Trennsystem, das nicht wie herkömmliche Systeme mit einem Filter ausgerüstet ist, verhindert das Verstopfen. Mit einem einzigen Tri-Clamp kann der besonders leichte und in einen festen oder mobilen Isolator integrierbare Mahlkopf ausgewechselt werden.

www.prozesstechnik-online.de Suchwort: php0217frewitt


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de