Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Dichtung - Nachrichten und Informationen im Überblick

Dichtung

prozesstechnik-online.de

Dichtung für unterschiedliche Medien

Eingesetzt werden die K-Flex-Dichtungen von Kieselmann in aseptischen Rohrverbindungen sowie in Faltenbalg-, Doppelsitz-, Einsitz- und Sicherheitsventilen. Der Dichtungswerkstoff überzeugt durch seine vielseitige Verwendung in unterschiedlichen Medien. Hohe chemische Resistenz und thermische Beständigkeit bis 150 °C …

prozesstechnik-online.de
Dichtung für Mannlochdeckel mit Glasfasereinlage

Permanent elastisch

Hand- und Mannloch-Einfüllöffnungen mit Kurbelverschlüssen oder Klammerschrauben werden fast täglich geöffnet und verschlossen und damit einer hohen mechanischen Beanspruchung ausgesetzt. Dichtungen aus PTFE mit Faserstoff- oder Graphiteinlage halten dieser Belastung häufig nur begrenzt stand oder …

prozesstechnik-online.de

Allrounddichtung

Die von der W.L. Gore & Associates entwickelte Rohrleitungsdichtung Style 800 aus 100 % expandiertem PTFE eignet sich für fast alle gängigen Flanschtypen und kann daher als Universaldichtung eingesetzt werden. So reduzieren sich die mit …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

In keimfreier Atmosphäre produziert

Für medizinische Dichtungen weisen die FDA-konformen Chemraz-Perfluorelastomere SD625, SD517 und SD585 eine breite Chemikalienbeständigkeit aus, verfügen über einen optimalen Druckverformungsrest und eignen sich für Anwendungen wie Steam-In-Place (SIP), Clean-In-Place (CIP) und Water-for-Injection. Zur Erfüllung der …

prozesstechnik-online.de

Spezial-Beschichtung für Dichtungen

Eine spezielle FF-Beschichtung von Busak + Shamban für O-Ringe und Formteile ist in FDA-konformer Ausführung erhältlich. Die Spezial-Beschichtung ist auch für Dichtungen in den anspruchsvollen Anlagen der Pharma- und Lebensmittelindustrie qualifiziert. Sie sorgt im laufenden …

prozesstechnik-online.de

Dichtungen aus PTFE-Compounds Seals made of PTFE compounds

PTFE-Compounds zeichnen sich durch ihre sehr guten physikalischen, chemischen und mechanischen Eigenschaften aus. Je nach Anwendungsfall lassen sich aus diesen Werkstoffen maßgeschneiderte Dichtungen kreieren. Ein Beispiel hierfür ist der Wepo-Wellendichtring von Dichtomatik. Dieser Radialwellendichtring besitzt …

prozesstechnik-online.de

Dichtungen für gering belastbare Flansche

W. L. Gore & Associates hat eine Dichtung für schwache oder unebene Flansche konzipiert, die für geringe Schraubenkräfte ausgelegt sind. Die Gore-Tex TriGuard-TM-Dichtungen wurden so entwickelt, dass sie den Anforderungen von Kunststoff- und Stahl-Emailflanschen genügen, …

prozesstechnik-online.de

TÜV-geprüftes Dichtungsband

Form-In-Place-Dichtungen bzw. Dichtungen von der Rolle sind wegen ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten weit verbreitet. Aufgrund der guten Testergebnisse hat der TÜV dem Serie-300-Dichtungsband von Gore aus 100% ePTFE jetzt die Hochwertigkeit gemäß Ziffer 3.1.8.3. der …

prozesstechnik-online.de
Nach TA Luft zertifizierte Schnurdichtung

TÜV-geprüftes Dichtungsband

Form-In-Place-Dichtungen bzw. Dichtungen von der Rolle sind wegen ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten weit verbreitet. Aufgrund der guten Testergebnisse hat der TÜV dem Serie-300-Dichtungsband von Gore aus 100% ePTFE jetzt die Hochwertigkeit gemäß Ziffer 3.1.8.3. der …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de