Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Kältemittel - Nachrichten und Informationen im Überblick

Kältemittel

prozesstechnik-online.de

Energiesparende Kältetrockner

Druckluft sollte aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten so gut wie immer aufbereitet werden. Das wichtigste Aufbereitungsverfahren ist die Kältetrocknung. Phasenwechselmaterialien, die zum Beispiel für die Kältetrockner der Secotec-Baureihe von Kaeser verwendet werden, ermöglichen es, Energie und Platz …

prozesstechnik-online.de
Vereint Vorteile von Faserstoff- und Elastomerdichtungen

Dichtungswerkstoff für Kältemittel-Anwendungen

Klimaschädliche fluorierte Treibhausgase (F-Gase) müssen in Kälteanlagen sukzessive durch klimafreundlichere Kältemittel ersetzt werden. Die Alternativen wie CO2 oder Ammoniak sind jedoch deutlich anspruchsvoller in der Handhabung. Notwendig sind leistungsfähigere Dichtungsmaterialien, die u. a. den höheren Drücken …

prozesstechnik-online.de
Druckluftaufbereitung: Effizient und umweltschonend

Energiespar-Kältetrockner

Die kompakten Energiespar-Kältetrockner der Serie Secotec TG sorgen für eine effiziente Druckluftaufbereitung. Das leistungsstarke Kältespeicherkonzept und die serienmäßige netzwerkfähige Steuerung Sigma Control Smart gewährleisten einen materialschonenden und energiesparenden Betrieb in allen Lastphasen. Die Kältetrockner arbeiten …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Energieeffiziente Tiefkälteanlage für die Wirkstoffverarbeitung

Mit natürlichem Kältemittel

Der schrittweise Phase-down von H-FKW-haltigen Kältemitteln gemäß der F-Gase-Verordnung EU 517/2014 hat durch die Entscheidung der Hersteller, die Produktion der Kältemittel R404a und R507A zum 1. Januar 2018 einzustellen, Fahrt aufgenommen. Natürliche Kältemittel rücken damit …

prozesstechnik-online.de
Kontakt mit Kohlendioxid und Ammoniak kein Problem

Schmierstoffe für umweltfreundliche Kältesysteme

Natürliche Kältemittel wie Kohlendioxid und Ammoniak schützen die Umwelt. Sie stellen aber auch besondere Anforderungen an die in den Kältesystemen zum Einsatz kommenden Schmierstoffe. Welche das sind und welche neuen Hochleistungsschmierstoffe Exxon Mobil vor dem …

prozesstechnik-online.de

Austritt von Kältemitteln früh erkennen

Der Gasdetector IR220 von Bieler+Lang erkennt Leckagen und kann frühzeitig vor dem Austritt von Kältemittel warnen. Erfasst werden Kältemitteldosen von Null bis 2000 ppm. Der Sensor nutzt dafür die Non-Dispersive-Infrared-Techno- logie. Diese basiert auf der Tatsache, dass …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Vorisoliertes Kunststoffrohrleitungssystem

Lösung für Kaltwasser

Als Beitrag zur weltweiten Initiative zur Verringerung der CO2-Emissionen und deren Umweltauswirkungen entwickelte GF Piping Systems das vorisolierte Kunststoffrohrleitungssystem Cool-Fit 2.0. Die korrosions- und kondensationsfreie Lösung wurde speziell für Prozesskühlwasser- und Kaltwasser-Sekundärkreislaufsysteme entwickelt. Natürliche Kältemittel sind …

prozesstechnik-online.de

Luft mit Kohlendioxid kühlen

Den Goedhart-Luftkühler mit Kupfer-/Aluminium-Wärmetauschern bietet Kelvion auch in einer sogenannten LX-Ausführung für den Betrieb mit dem Kältemittel CO2 an. Die Versionen eignen sich für diverse Kühl- und Gefrieranwendungen und sind für einen Betriebsdruck bis 60 bar …

prozesstechnik-online.de
Bau einer Kältezentrale in Dormagen

Großprojekt für eiskalte Prozesse

Currenta stellt an den Chempark-Standorten Leverkusen und Dormagen zentrale Kälteversorgungen zur Verfügung. Dies ist für die Partnerunternehmen besonders wirtschaftlich, da sie mit eigenen Verdampferstationen die Prozesswärme einfach abführen können. Das soll auch in Zukunft so …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de