Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Zahnradpumpe - Nachrichten und Informationen im Überblick

Zahnradpumpe

prozesstechnik-online.de
Umorganisiert

Neuer Distributor für Tuthill Zahnradpumpen

Die Sinatec Pumpen- und Anlagentechnik GmbH in Hennef hat den deutschlandweiten Vertrieb für magnetgekuppelte Zahnradpumpen der Firma Tuthill übernommen. Tuthill ist einer der weltweit führenden Hersteller magnetgekuppelter Zahnradpumpen, die von kleinsten Laboranwendungen mit Fördermengen unterhalb …

prozesstechnik-online.de

Kleine Zahnradpumpen

Die Zahnradpumpenbaureihe VG ist eine Serie von Kleinpumpen für Applikationen mit einer Fördermenge bis 500 l/h gegen mittlere Drücke von 7 bis 16 bar. Die Pumpen sind mit einer Magnetkupplung ausgestattet, die herkömmliche Wellenabdichtungen überflüssig …

prozesstechnik-online.de

SIP-fähige Zahnradpumpe

Die CIP- und SIP-fähige Zahnradpumpe ist mit einer Magnetkupplung ausgestattet. Damit lässt sich die Pumpe bei Temperaturen zwischen -40 bis 300 °C einsetzen. Das durch die Pumpe erzeugte interne Druckgefälle wird ausgenutzt, um die Gleitlager …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Kleinste Fördermengen magnetgekuppelt

Die magnetgekuppelten Zahnradpumpen der Baureihe Micropumps werden erfolgreich in den Bereichen von 0,06 l/min bis 750 l/min, bei Temperaturen zwischen -40 °C und +120 °C max. für Dosier- und Förderaufgaben in Pilotanlagen, für das …

prozesstechnik-online.de

Zahnradpumpen für aggressive Medien

Die Zahnradpumpen der Baureihe VG eignen sich für Applikationen mit einer Fördermenge bis 500 l/h gegen mittlere Drücke bis 16 bar. Die Pumpen sind mit einer Magnetkupplung ausgestattet. Durch die Werkstoffkombination Edelstahlgehäuse und Peek-Zahnräder sind die …

prozesstechnik-online.de

Zahnradpumpen aus Edelstahl

Die außenverzahnten Zahnradpumpen ROC besitzen eine maximale Drehzahl von 3600 min-1. Bei einer Arbeitstemperatur von -28 bis +180 °C und Viskositäten von max. 20000 mPa•s erreichen sie Differenzdrücke bis zu 20 bar. Die Baureihe zeichnet …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Pulsationsfreies Fördern mit magnetgekuppelten Zahnradpumpen

Auch für Niederdruckprozesse

Die pulsationsfreie Fördercharakteristik, ihr großer Förderbereich und eine einfache Prozeßintegrierbarkeit machen die magnetgekuppelte Zahnradpumpe für die unterschiedlichsten Anwendungen in Chemie und Verfahrenstechnik interessant. Hinzu kommen ein reichhaltiges Werkstoffangebot und eine breite Palette von Antriebsvarianten. Dipl.-Ing. Sven …

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de