Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Vakuumpumpe - Nachrichten und Informationen im Überblick

Vakuumpumpe

prozesstechnik-online.de
Zentral statt dezentral

Block House erneuert Vakuumversorgung für Verpackungslinien

Die Fleischerei von Block House hat ihre fünf Tiefziehverpackungsmaschinen bisher dezentral mit Vakuum versorgt. Die in den Produktionsräumen untergebrachten Vakuumpumpen verlangten durch ihre Abwärme jedoch eine stärkere Kühlung der Werkshallen. Mit einer Vakuumzentralanlage von Dr.-Ing. …

prozesstechnik-online.de

Drehzahlgeregelte Vakuumpumpe

Die drehzahlgeregelten Vakuumpumpen der Baureihe GHS 3800-5400 VSD+ eignen sich für eine effiziente Vakuumversorgung mit bis zu 4800 m3/h. Bislang erreichte das stärkste Modell der Baureihe maximal 1810 m3/h. Mit Energieeinsparungen von bis zu 50 % gegenüber herkömmlichen Drehschieber-Vakuumpumpen …

prozesstechnik-online.de
Im Interview: Produktmanager Steffen Herrmann von Pfeiffer Vacuum

Atex-zertifizierte Vakuumpumpe

Für Prozesse in explosionsgefährdeter Umgebung oder zum Fördern von explosiven Gasen und Dämpfen hat Pfeiffer Vacuum die Drehschieberpumpe Duo 11 Atex auf den Markt gebracht, die der Atex-Richtlinie 2014/34/EU entspricht. Über die konstruktiven Besonderheiten und …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Vakuumzentralanlage senkt Energieverbrauch um 70 %

Hohe Betriebssicherheit bei weniger Wartung

Feinkost Dittmann ist ein deutsches Traditionsunternehmen. Doch bei der Vakuum-versorgung seiner Verpackungsanlagen setzt der Hersteller von Antipasti- und Sardellenspezialitäten auf modernste Technik. Seit Ende 2012 übernimmt diese Aufgabe am Produktionsstandort Taunusstein eine Vakuumzentralanlage von Busch, …

prozesstechnik-online.de
Energieeffiziente Vakuumversorgung bei der Lebensmittelverpackung

Einsparpotenziale aufdecken

Bei der Vakuumerzeugung für Verpackungsanlagen gibt es Energieeinsparpotenziale, die unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten unbedingt erschlossen werden sollten. Dabei helfen R-5-Drehschieber-Vakuumpumpen und das Vakuum-Audit von Busch. Beim Vakuum-Audit wird die Vakuumversorgung zusammen mit dem kompletten Verpackungsprozess …

prozesstechnik-online.de

Energieeffiziente Vakuumpumpen

Busch präsentierte auf der Iffa erstmals seine Drehschieber-Vakuumpumpen für Vakuumverpackungsmaschinen. Die Baureihe RD, die auf den für die Lebensmittelproduktion und -verpackung bewährten R-5-Drehschieber-Vakuumpumpen basiert, realisiert nun Energieeinsparungen von bis zu 20 %. Gleichwohl konnten die Saugvermögen …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Elektromechanische Vakuumpumpen

Obwohl sie in der Industrie als viertes Versorgungsmedium gilt, steht nicht in allen Betrieben überall und zu jeder Zeit Druckluft zur Verfügung. Piab bietet daher zusätzlich zu seinen eigenen Ejektorpumpen ein umfassendes Sortiment elektromechanischer Vakuumerzeuger …

prozesstechnik-online.de

Erhöhte Korrosions-beständigkeit

Hermetic-Pumpen bietet seine Flüssigkeitsringvakuumpumpen sowie die dazugehörigen Anlagen und Package Units auch in Sonderwerkstoffen wie Titan und Hastelloy an. Damit sind die Vakuumpumpen für verfahrenstechnische Anwendungen geeignet, bei denen Edelstahl nicht den Ansprüchen an Langlebigkeit …

prozesstechnik-online.de

Vakuumpumpen

Die erste Vakuumpumpe wurde 1649 von Otto von Guericke gebaut. Der deutsche Physiker und Erfinder zeigte mit seinem Halbkugelversuch, welche „Kraft“ das Vakuum – also eigentlich das „Nichts“ – entwickeln kann. Mit einer einfachen Kolbenpumpe …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de