Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Viskosität - Nachrichten und Informationen im Überblick

Viskosität

prozesstechnik-online.de
Hochviskose Medien aus Fässern, Behältern und Containern fördern

Dickstoffpumpen aus dem Baukasten

Bei der Herstellung von chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Produkten werden in den unterschiedlichsten Produktionsschritten immer wieder Stoffe aus Fässern, Behältern und Containern in den Produktionsprozess eingebracht. Für schwer fließende Substanzen sind hier die Dickstoffpumpen …

prozesstechnik-online.de

Parallel Viskosität und Dichte messen

Das DVS 1 von Lauda berechnet aus der Dämpfung einer in der Messprobe schwingenden Perle die dynamische Viskosität und die Dichte von Flüssigkeiten. Im Gegensatz zu Rotationsviskosimetern lassen sich mit diesem Verfahren Viskositäten kleiner 1 …

prozesstechnik-online.de

Viskose Massen entgasen

Mit dem Netzsch-Mastermix-Vakuumentlüfter lassen sich selbst mikronisierte Gas- und Lufteinschlüsse aus Flüssigkeiten unterschiedlichster Viskosität oder aus viskosen Massen und Pasten entfernen. Nach dem VDR-Prinzip (Vakuum-Dünnschicht-Rotationsverfahren) werden unterschiedlichste Produkte von niedriger Viskosität bis hin zu fließfähigen …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Abel-Pumpen mit Atex-Zulassung

Abel-Pumpen transportieren schwieriges Gut schonend und sicher. Sie sind für aggressive, abrasive oder leicht entzündliche Flüssigkeiten ebenso geeignet wie für Medien mit hoher Viskosität. Sowohl die elektromechanischen Membranpumpen der EM-Baureihe (Z-Version) als auch Kolbenmembranpumpen der …

prozesstechnik-online.de

Für die unteren Leistungsbereiche

Mit der Kreiselpumpenserie TP werden die unteren Leistungsbereiche mit einem Förderstrom bis zu 40 m3/h abgedeckt. Die Kreiselpumpe eignet sich zur hygienisch einwandfreien Förderung biologisch anspruchsvoller Medien bis zu einer Viskosität von 500 mPas. Geringe …

prozesstechnik-online.de
Laborgerechte Kleinstmengendosierung für Feinchemikalien

Unabhängige Massendurchflussmessung

Die Massendurchflussmessung auf der Grundlage des Coriolis-Prinzips gewinnt ständig an Bedeutung. Die Ursache dieser Entwicklung liegt auf der Hand: Der Massendurchflussmesser funktioniert unabhängig von Änderungen der Prozessparameter wie Druck, Temperatur, Dichte, elektrische Leitfähigkeit und Viskosität. …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Dreidimensionale Mahltechnik

Die Zentrifugal-Kugelmühle Pestle-Mill wird zur kontinuierlichen Dispergierung und Nassvermahlung verschiedenster Partikel bis in den Submikronbereich eingesetzt. Es können Produkte mit niedrigen bis hohen Feststoffanteilen und/oder Viskositäten in Wasser- oder Lösemittel-Suspension im Kreislauf oder im Durchlauf …

prozesstechnik-online.de

Produktschonend, effizient und wartungsfreundlich

Mit der Kreiselpumpenserie TP deckt Tuchenhagen die unteren Leistungsbereiche mit einem Förderstrom bis zu 40 m3/h ab. Die Kreiselpumpe TP eignet sich zur hygienisch einwandfreien Förderung biologisch anspruchsvoller Medien bis zu einer Viskosität von 500 …

prozesstechnik-online.de
Füllstandüberwachung in Industriemischern

Exakt gemixt

Mit den Hansa-Industriemischern wie dem Hochleistungsgenerator Uni-Mix können Medien unterschiedlichster Viskosität und Beschaffenheit so miteinander vermischt werden, dass sie genau der geforderten Rezeptur entsprechen. Für die Minimum-Überwachung der Uni-Mix-Behälter werden die kapazitiven Niveauwächter NR 160 …

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de