Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Abwasser - Nachrichten und Informationen im Überblick

Abwasser

prozesstechnik-online.de

Industrieabwässer reinigen

Das UASB (Upflow Anaerobic Sludge Blanket)-Verfahren dient der anaeroben Reinigung hoch verschmutzter Industrieabwässer. Das Abwasser wird über ein spezielles Einlaufverteilungssystem auf der Sohle des Reaktors eingeleitet. Die Biomasse im Reaktor, die als Kugelschlamm vorliegt, setzt …

prozesstechnik-online.de

Pegelbestimmung mit Keramikmeßzelle

Der Waterpilot FMX 165 ist ein hydrostatischer Druckaufnehmer zur Pegelmessung von Wasser oder Abwasser. Neun fest eingestellte Meßbereiche von 0,1 bis 20 bar decken alle Standardanwendungen ab. Die trockene Meßzelle mit Keramikmembran weist eine hohe …

prozesstechnik-online.de
Biologische Aufbereitung von Industrie-Abwässern mit Sauerstoff

Eine flexible und wirtschaftliche Alternative

Der Einsatz von Reinsauerstoff zur Verbesserung der Abwasserreinigung gewinnt für Betriebe der chemischen Industrie und der Lebensmittelindustrie aufgrund gestiegener Umweltschutzanforderungen und gesetzlicher Auflagen zunehmend an Bedeutung. Für hochbelastete Abwässer bieten sich dabei flexibel einsetzbare kompakte …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Pumpen für Brauch-, Schmutz- und Abwasser im Internet

Zähflüssig und auch mit Bröckchen

Wer demnächst die Internationale Fachmesse für Umwelttechnik und Entsorgung IFAT besucht, findet im Ausstellerprogramm auch des öfteren den Begriff „Industrielle Abwasserpumpen“. Hier vorab ein Blick auf Internet-Angebote dieser Sparte. Dr. Thomas Beneke, Dr. Wolfgang Schwippert* Aufgrund der …

prozesstechnik-online.de

Leistungsstarke Umkehrosmoseanlagen

Diese Umkehrosmoseanlagen lassen sich sowohl für die Gewinnung von entsalztem Wasser aus verschiedenen Rohwässern als auch zur Aufbereitung von Trinkwasser aus Meer- oder Brackwasser sowie zum Recycling von Abwässern einsetzen. Dementsprechend vielseitig sind die Anwendungsbereiche. …

prozesstechnik-online.de

Hohe Raumabbauleistung

Der für die biologische Abwasserreinigung konstruierte Rieselstromreaktor arbeitet mit einem effektiven Belüftungsprinzip und erreicht eine hohe Raumabbauleistung. Das Bett aus kleinkörnigem Trägermaterial mit einer hohen Konzentration aktiver Biomasse wird von dem zu behandelnden Abwasser von …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Dezentrale Abwasserbehandlung

Das schadstoffbelastete Abwasser wird in den UV-Reaktor der Fridurit® DeTox UV50-Anlage geleitet. Dort nehmen die Schadstoffmoleküle UV-Licht auf und brechen auseinander. Die instabilen Bruchstücke werden nun oxidiert, d.h. sie gehen eine Verbindung mit Sauerstoff ein …

prozesstechnik-online.de

Wasseraufbereitung mit Kohlensäure

Für die Neutralisation alkalischer Abwässer und zur Aufbereitung von Brauch- und Trinkwasser ist natürliche Kohlensäure sehr gut geeignet. Ob zur Neutralisation von Tunnelwasser, von Metallverarbeitungsabwässer, zur Grundwassersanierung, zur Verhinderung von Kalksteinablagerungen oder zur Emulsionsspaltung, für …

prozesstechnik-online.de

Sandfilter bereiten Abwässer auf

Der kontinuierlich gespülte Sandfilter Hydrasand eignet sich für die mechanische Aufbereitung von Prozeßwasser oder die Feinfitration nach der Abwasseraufbereitung. Feinststoffe werden durch Kontaktfiltration, das heißt Direktflockung am Filtereintritt, entfernt. Durch die permanente automatische Sandreinigung arbeitet …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de